Herzlich willkommen!

Ich freue mich, wenn Euch mein Blog gefällt. Über nette Kommentare freue ich mich besonders.

Mittwoch, 2. März 2011

Frühjahrsmüdigkeit??

Irgendwie hat mich die große Müdigkeit gepackt und ich kann mich zu nichts wirklich aufraffen.

Hier ein Blick auf meine schönen Farbendosen, die nur darauf warten, mein Haus wieder ein bisschen weißer zu machen.


Unter anderem möchte ich auch die Körbe aus dem Regal in meinem Arbeitszimmer endlich weiß haben. Für das Wohnzimmer habe ich neue Gardinen in Wartestellung usw.




Ich brauche unbedingt mal Urlaub.

Für den März hatte ich mit meinen Mann einen Kurzurlaub auf Römö geplant (das wäre das erstmal ohne Kinder!!). Aber jetzt scheint es wohl doch nicht zu klappen und ich bin ziemlich enttäuscht. Jetzt trinke ich erstmal einen Cappuccino, sonst schlafe ich heute abend beim Yoga noch ein....

Herzliche Grüße

Britta


Kommentare:

  1. Das ist schade, wenn so ein geplanter Urlaub nicht klappt...und sei er auch noch so kurz...
    Aber Du kannst Dich ja noch auf etwas Schönes freuen... wenn Du alles frisch und weiß streichen kannst..
    LG Marita

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Britta
    Danke für deine lieben Kommentar auf meinem Blog. Bei dir gefällts mir wunderbar und ich habe mich sofort als Leserin eingetragen. Die Frühlingsmüdigkeit hat mich auch gepackt und gestern und heute habe ich zwischendurch einfach geschlafen. Eigentlich will ich eine Decke häkeln...weiss aber nicht wie beginnen, da ich ja gar nicht gut häkeln kann, dann möchte ich schon längst Marshmallows selbermachen und will schon lange selbstklebende Vorhangstangen beim Schlafzimmerfenster montieren, damit ich dann Spitzen annähen und die Vorhänge aufhängen kann.......sooooo viel möchte ich und tu es nicht :-(. Viel Spass im Yoga (ich war 10 Jahre im Yoga und vor dem TV mache ich meistens irgendwelche Uebungen), mit lieben Grüssen Barbara

    AntwortenLöschen
  3. Och, das tut mir leid! Ich könnte auch dringend mal Urlaub gebrauchen und gern auch mit meinem Schatz allein ohne unsere drei Mäuse, aber das wird wohl auch noch lange nix werden...
    Ich wünsche dir einen schönen entspannten (Yoga)Abend!
    Liebe Grüße,
    Juliane

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Britta,
    da kann ich deine Enttäuschung sehr gut verstehen.
    Schließlich ist ein Urlaub länger schon geplant und man freut sich auf die verdiente Auszeit.
    Das du im Moment nicht wirklich zu etwas Lust hast ist verständlich.
    Hört sich doch schon mal gut an das die Farbtöpfe und Pinsel Griffbereit stehn.
    Und vielleicht bekommst du dennoch Lust zum streichen wenn die Sonne weiterhin so lacht ?!!
    Einen entspannten Abend wünsch ich dir.
    Liebe Grüße,
    Moni

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Britta,
    ich kann dir gut nachfühlen, wie es dir geht. Man freut sich und dann geht etwas schief und man muss alles absagen. Mist!
    Und überhaupt, eine Auszeit brauche ich unbedingt auch mal wieder. Ich hoffe, dass sich für dich doch noch etwas zur Erholung ergibt.

    Liebe Grüße von
    FrauSchmitt

    AntwortenLöschen
  6. Hm, jetzt hab ich ganz vergessen, was ich noch sagen wollte. Ich bin schon sehr gespannt auf deine Ergebnisse vom Streichen. Ich kenne das nur zu gut. Wenn etwas schief läuft, kann ich mich beim Streichen auch immer wunderbar abreagieren und das Ergebnis macht mich dann auch gleich wieder froh.

    AntwortenLöschen