Herzlich willkommen!

Ich freue mich, wenn Euch mein Blog gefällt. Über nette Kommentare freue ich mich besonders.

Montag, 15. August 2011

Hej, hej danmark



Leider ist schon wieder alles vorbei.

Wie schnell die zwei Wochen verflogen sind!



In der zweiten Woche war es eher kühl,
das war ziemlich schade.

Am Strand konnten wir kaum noch liegen,
aber am letzten Tag konnten wir doch noch
ein bisschen Strandleben genießen!

So ein schöner Himmel...


Unsere "Strandschönheit":



Teilweise war es sehr windig und
das Meer tobte....

Mein kleiner Pirat fand das natürlich Klasse!!


Unser Hund liebte den Ausblick von
der kleinen (windgeschützten) Terrasse.


Sehen diese Briefkästen nicht so viel schöner aus
als unsere gelben Kästen????


Aufgrund des kühleren Wetters,
ging es natürlich häufiger zum shoppen.

Dieses Geschäft in Ringköbing verkauft wunderschöne Kleidung.

Die Stadt ist einfach bezaubernd und immer wieder schön!


Bei dieser Jacke von "odd molly" konnte ich
(trotz des happigen Preises) einfach nicht widerstehen.

Es war "Liebe auf den ersten Blick"...




Jetzt habe ich noch bis Mittwoch frei.

Leider steht wieder eine Beerdigung an,
meine Familie hat sich bald aufgelöst!!

Aber am Donnerstag hat uns der Alltag wieder.
Die Schule geht los und ich
darf auch ins Büro gehen.

Bis zu den Herbstferien ist es ja nicht mehr weit,
und da gönnen wir uns noch ein Woche Dänemark!!!


Herzlichst

Britta

Kommentare:

  1. Liebe Britta! Willkommen Daheim! Tolle Bilder zeigst du uns! Shoppen in Dänemark ist immer wunderbar! Bei uns geht auch der Alltag wieder los! Am Mittwoch kommt die Große aufs Gymnasiumund der Kleine wird Donnerstag eingeschult! Leider ist bei uns im Herbst kein erneuter Dänemark Aufenthalt drin....Wir träumen dann vom Sommer! Herzlichst Anja

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Britta,
    schöne Dänemark-Bilder! Das weckt jetzt aber Fernweh...grummel! In Dänemark kann man wirklich herrlich shoppen...
    Vielen Dank für Deinen lieben Kommentar bei mir.
    Die Schweden-Kiste hat mein lieber Mann gestrichen. Er hat 1 Stunde! gebraucht, er ist aber inzwischen auch ein geübter Anstreicher.
    Man kann sie natürlich auch schneller ansprühen.
    Nur Mut, Du schaffst das schon!
    Alles Liebe,
    Uschi

    AntwortenLöschen